Wenig „Handball in Vollendung“, dafür viel „Gedaddel“


TS Woltmershausen II – HVH 12:30 (9:15)

Beim Letzten der Stadtliga A ging unsere Mannschaft als glasklarer Favorit ins Rennen. Alles andere als zwei Punkte in fremder Halle wäre in Anbetracht der Tabellensituation und auch der letzten Resultate beider Kontrahenten einer Sensation gleichgekommen.

Und tatsächlich war der Keks eigentlich schon nach 5 Minuten geknuspert, weil das Team um Obi und Co. mit 0:4 einen perfekten Start erwischte. (Mehr…)

Mit nur einem einzigen Muskelfaserriss gehen wir noch lange nicht nach Hause


HVH Herren – TSV Farge-Rekum 32:19 (14:7)

Es heißt, Ortsderbys haben ihre ganz eigenen Gesetze. Da kommt es manchmal zu ganz überraschenden Spielausgängen, wenn Favoriten gegen vermeintliche Schwächere straucheln. Sicherlich war unsere Mannschaft, dazu noch in eigener Halle ( zu Bobbys Zeiten noch als ‚Lerchenhölle‘ in aller Munde ), Favorit gegen den bis dahin Zweitplatzierten aus Farge. Und dennoch konnte manch ein HVH-Sympathisant sicher ein etwas mulmiges Gefühl vor dem Aufeinandertreffen mit dem aufstrebenden jungen Team aus dem hohen Bremer Norden nicht völlig ablegen. (Mehr…)

Diese Punkte waren eigentlich fest eingeplant


SG Buntentor/Neustadt II – HVH 25 : 19 (13:11)

Der „Monat der Wahrheit“ steht unserer Mannschaft nach Einschätzung ihres Trainers Eric bevor. Besagter Februar begann am vergangenen Wochenende bei Buntentor/Neustadt II ( derzeit Rang 4 ), es folgen die „Hammer“-Heimspiele gegen Farge ( Rang 2 ) und Habenhausen IV ( Rang 3 ), unterbrochen von einem vermeintlich leichten Auswärtsgang zum Drittletzten nach Woltmershausen.

„Danach wissen wir ganz genau, wo wir stehen“ wagte Eric einen Blick in die nähere Zukunft.

(Mehr…)

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 16. März 2017 um 19.30 Uhr im Spielplatzhaus Apoldaer Strasse

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

für die geleistete Arbeit in den Abteilungen sagen wir allen Übungsleiter/innen, Helfer/innen und Ehrenamtlichen ein herzliches Dankesschön und wünschen weiterhin eine gute Zusammenarbeit, viel Spaß und Erfolg. (Mehr…)

Tabellenführer dominiert erst nach Anlaufzeit


HVH – SG Buntentor/Neustadt III 36:19 (16:11)

3. Advent; zum Ausklang des Tages stand in der Halle Lerchenstraße das letzte Punktspiel der HVH-Herren in diesem Jahr auf dem Programm. Der Erste ( HVH mit 14:0 Punkten ) traf auf den Letzten ( Buntentor/Neustadt mit 1:13 Punkten ). Aufregendes wurde da nicht erwartet – eigentlich eine eindeutige Angelegenheit. (Mehr…)

Zum Status der Gründung einer HSG Bremen-Nord


An alle Aktiven, Eltern, Trainer und Betreuer,
wie seit einiger Zeit bekannt, finden zwischen der HSG Vegesack-Hammersbeck (HVH) und der HSG Lesum/St.Magnus derzeit Gespräche statt, ob und wie ggf. zusammen eine Handballspielgemeinschaft (HSG) Bremen-Nord gegründet werden kann, um dem Handballspielbetrieb in Bremen-Nord auch zukünftig eine stabile Heimat geben zu können. Grundlage ist die Erkenntnis, (Mehr…)